2. Ortsbegehung zum Hochwasserschutzkonzept

Am 28.09.2017, ab 16:00 Uhr; Start: Parkplatz Erlenmühle

 

Hochwasservorsorge – weitere Ortsbegehung am Kellbach Ende September

Die Verbandsgemeindeverwaltung Mendig weist darauf hin, dass im  Rahmen

der Erstellung eines örtlichen Hochwasserschutzkonzeptes für den Bereich des

Kellbaches und Beller Baches eine weitere Ortsbegehung stattfinden wird.

Bei diesem Termin soll der Bereich zwischen „In den Mühlwiesen“ und Erlenmühle

in Augenschein genommen werden. Sowie im Anschluss der entsprechende Bereich Laacher Straße.

Ziel dieses zweiten Ortstermins ist es, sich einen Überblick über den weiteren

Bachverlauf verschaffen zu können und  weitere, neuralgische Punkte mit in

die Datenerhebung und den Datenbestand zum entsprechenden Hochwasserschutzkonzeptes

zu übernehmen.

Die gewonnen Informationen werden in einem weiteren Schritt analysiert, bewertet

und dienen als Grundlage zur Entwicklung von Lösungsansätzen.

Betroffene Anlieger sind herzlich eingeladen, an der Begehung teilzunehmen und ihre

Erfahrungen mitzuteilen. Die Bachanlieger werden zudem gebeten, den Zugang zu den

Bachparzellen zu ermöglichen, soweit dies erforderlich sein sollte.

 

Der Termin findet statt am 28.09.2017, ab 16:00 Uhr       

Start: Parkplatz Erlenmühle