Bebauungsplanverfahren „Ober den fünf Morgen“

Bekanntmachung der Stadt Mendig


Bebauungsplanverfahren „Ober den fünf Morgen“
Frühzeitige Unterrichtung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) i.V.m. § 13 a BauGB

Der Rat der Stadt Mendig hat bereits in seiner Sitzung am 23.02.2021 die Aufstellung des Bebauungsplanes „Ober den fünf Morgen“ beschlossen. Der Aufstellungsbeschluss wurde am 05.03.2021 öffentlich bekanntgemacht.

Der geplante Geltungsbereich ist aus der Planurkunde selbst sowie aus dem nachstehenden abgedruckten Übersichtsplan (unmaßstäblich) ersichtlich und befindet sich zwischen dem Finkenweg, dem Amselweg und der Dammstraße.

Übersichtsplan (unmaßstäblich)

Ziel der Planung ist es, Planungssicherheit für die Sanierung eines Bestandsgebietes und die Schaffung zusätzlichen Wohnraums zu ermöglichen. Damit handelt es sich um eine Wiedernutzbarmachung und Nachverdichtung gem. § 13 a Abs. 1 Satz 1, Alternative 1 und 2 BauGB.

Der Bebauungsplan wird daher im beschleunigten Verfahren gem. § 13 a BauGB aufgestellt.
Im beschleunigten Verfahren gelten die Vorschriften des vereinfachten Verfahrens nach § 13 Abs. 2 und 3 Satz 1 BauGB entsprechend.

Von der Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB, von dem Umweltbericht nach § 2 a BauGB, von der Angabe nach § 3 Abs. 2 Satz 2 BauGB, welche Arten umweltbezogener Informationen verfügbar sind, sowie von der zusammenfassenden Erklärung nach § 6 a Abs. 1 BauGB und § 10 a Abs. 1 BauGB wird abgesehen (s. § 13 a Abs. 2 Nr. 1 i.V.m. § 13 Abs. 3 Satz 1 BauGB).

Der Stadtrat Mendig hat in seiner Sitzung am 28.06.2022 beschlossen die frühzeitige Unterrichtung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 1 BauGB durchzuführen.

Der Öffentlichkeit wird in der Zeit vom

18.07.2022 bis einschließlich 15.08.2022

die Möglichkeit gegeben, sich über die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie die wesentlichen Auswirkungen der Planung bei der Verbandsgemeindeverwaltung Mendig, Marktplatz 3, 56743 Mendig (Zimmer 60), während den Dienststunden:

- montags bis freitags von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und

- montags, dienstags und donnerstags von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr,

zu informieren.

Die Öffentlichkeit kann sich in diesem Zeitraum zur Planung äußern und Anregungen vorbringen.

Die Unterlagen können zusätzlich auf der Internetseite der Verbandsgemeinde Mendig unter der Rubrik

www.mendig.de/Rathaus & Bürgerservice/Bauen und Wohnen/Bebauungspläne/Bebauungspläne im laufenden Verfahren/Mendig/Ober den fünf Morgen

eingesehen werden.

 

Mendig, 07.07.2022

 

gezeichnet                                                                                                                                                               - Siegel -

 

Hans Peter Ammel
Stadtbürgermeister