Bell-Bebauungsplanverfahren Gewerbegebiet an der L 82, 1. Änderung

Bekanntmachung der Ortsgemeinde Bell

Bebauungsplanverfahren „Gewerbegebiet an der L 82, 1. Änderung“

Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses gem. § 2 Abs. 1 Satz 2 BauGB

Frühzeitige Unterrichtung der Öffentlichkeit gem. § 13a Abs. 3 Satz 1 Nr. 3 BauGB

 Plan


I. Planänderungsbeschluss

Der Rat der Ortsgemeine Bell hat am 16.05.2017 beschlossen, den Bebauungsplan „Gewerbegebiet an der L 82, 1. Änderung“ aufzustellen. Durch die Bebauungsplanänderung soll die Ausnutzung der gewerblichen Bauflächen optimiert werden. Die Planänderung umfasst die die Anpassung der Baugrenzen und Grünflächen sowie die Erschließung des 2. Bauabschnitts, um die aktuelle Planung der beabsichtigten Entwicklung anzupassen.

 

Gemäß § 2 Abs. 1 Satz 2 i. V. m. § 1 Abs. 8 Baugesetzbuch (BauGB) wird der Planänderungsbeschluss hiermit ortsüblich bekanntgemacht.

 

 

II. frühzeitige Unterrichtung der Öffentlichkeit

Die Öffentlichkeit kann sich über die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie die Auswirkungen der Planung bei der Verbandsgemeindeverwaltung Mendig, Marktplatz 3, 56743 Mendig (Zimmer 43), ab dem Tag der Bekanntmachung während der Dienststunden unterrichten. Die Dienstzeiten sind Montag bis Freitag in der Zeit von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr sowie zusätzlich Montag bis Donnerstag in der Zeit von 14:00 Uhr – 16:00 Uhr. Die Unterlagen können zusätzlich über die Homepage der Verbandsgemeindeverwaltung www.mendig.de/Aktuelles/Öffentliche Bekanntmachungen eingesehen werden. Die Öffentlichkeit kann sich bis zum 06.09.2017 (einschließlich) zur Planung äußern.

 

Es wird darauf hingewiesen, dass der Bebauungsplan im beschleunigten Verfahren ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB durchgeführt wird.

 

Im abgebildeten anliegenden Übersichtsplan (unmaßstäblich) ist die Abgrenzung des Bebauungsplanes „Gewerbegebiet an der L 82, 1. Änderung“ durch eine unterbrochene Linie umgrenzt dargestellt. Die genaue Abgrenzung ist der Planzeichnung zu entnehmen.

 

 

Bell, 18.08.2017

Bernd Merkler, Ortsbürgermeister

 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
"OK"