Erlass Aussenbereichssatzung Brauerhof

Beteiligung der Öffentlichkeit (Öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB)

 


Der Entwurf der Außenbereichsatzung, bestehend aus der Planzeichnung und den textlichen Festsetzungen, daneben der Begründung liegen gem. § 3 Abs. 2 BauGB in der Zeit vom

09.03.2020 bis 09.04.2020

zu jedermanns Einsicht bei der
Verbandsgemeindeverwaltung Mendig, Marktplatz 3, 56743 Mendig (Zimmer 43),
während den Dienststunden, aus. Die Dienstzeiten sind
Montag bis Freitag in der Zeit von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
sowie zusätzlich Montag bis Donnerstag in der Zeit von 14:00 Uhr – 16:00 Uhr.

Zusätzlich sind die Unterlagen  hier  abrufbar.

Ebenso können die Unterlagen über das zentrale Internetportal des Landes www.geoportal.rlp.de eingesehen werden.

Stellungnahmen können während der Auslegungsfrist schriftlich oder zur Niederschrift  abgegeben werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Außenbereichsatzung im vereinfachten Verfahren durchgeführt wird. Nach § 35 Abs. 6 BauGB i.V.m. § 13 Abs. 3 Satz 1 BauGB wird von der Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB, von dem Umweltbericht nach § 2a BauGB, von der Angaben  nach § 3 Abs. 2 Satz 2 BauGB, welche Arten umweltbezogener Informationen verfügbar sind sowie von der zusammenfassenden Erklärung nach § 10a Abs. 1 BauGB abgesehen.

Im abgebildeten Übersichtsplan (unmaßstäblich) ist die Abgrenzung der Außenbereichssatzung „Brauerhof“ durch eine unterbrochene Linie umgrenzt dargestellt. Die genaue Abgrenzung ist der Planzeichnung zu entnehmen.


Mendig, 19.02.2020

Hans Peter Ammel                                                                        - Siegel -
Stadtbürgermeister

 
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
"OK"