Feiertagsruhe respektieren

Feiertagsruhe respektieren

Das Ordnungsamt bittet um die Beachtung der Feiertagsruhe an vier Feiertagen in den kommenden Wochen:

Allerheiligen (1. November), Volkstrauertag, Totensonntag jeweils ab 4.00 Uhr und vom Tag vor dem 1. Weihnachtstag, 13.00 Uhr, bis zum 1. Weihnachtstag, 16.00 Uhr. Dann gelten nach dem Landesgesetz zum Schutz der Sonn- und Feiertage entsprechende Einschränkungen für alle Veranstaltungen u. Darbietungen, die nicht dem Charakter der Feiertage entsprechen. Diese gilt insbesondere für öffentliche Tanz- und Sportveranstaltungen sowie für Versammlungen u. Umzüge, die nicht der Religionsausübung dienen.

Verstöße gegen diese gesetzlichen Regelungen stellen eine Ordnungswidrigkeit dar und können mit einer Geldbuße geahndet werden.

Weitere Auskünfte erteilt die Ordnungsbehörde, Telefon: 02652/980020

Verbandsgemeindeverwaltung Mendig

-als Örtliche Ordnungsbehörde-

 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
"OK"