Sitzung des Werkausschuss vom 24.10. 2018

Der Werkausschuss des Verbandsgemeinderats Mendig hat in seiner Sitzung vom 24.10.2018 wie folgt beschlossen:

Nichtöffentliche Sitzung

TOP: Vertragsangelegenheit

Zur Sicherstellung einer rechtlich ordnungsgemäßen und wirtschaftlichen Klärschlammverwertung hat der Werkausschuss beschlossen, dem Verbandsgemeinderat zu empfehlen, für die entsprechenden Verbandsanteile im Zweckverband Zentralkläranlage Mendig und im Abwasserzweckverband Oberes Nettetal der „Kommunalen Klärschlammverwertung Rheinland-Pfalz Anstalt des öffentlichen Rechts (KKR) zum Zwecke der ordnungsgemäßen Verwertung sämtlicher anfallender Klärschlämme beizutreten.

 

Öffentliche Sitzung

TOP: Aufnahme von Darlehen zwecks Umschuldung  
Der Werkausschuss empfiehlt einstimmig dem Verbandsgemeinderat die Aufnahme der Darlehen zwecks Umschuldung i. H. v. 509.093,39 € für das Wasserwerk per 30.12.2018 und 233.661,91 € per 02.01.2019 sowie für den Betriebszweig Abwasserwerk die komplette Tilgung per 30.12.2018 in Höhe von 156.644,14 € zu beschließen.

Die Verwaltung wird beauftragt, Kreditangebote bei den im Sachverhalt genannten Banken zu den angegebenen Laufzeiten anzufordern und dem Verbandsbürgermeister zur Entscheidung vorzulegen.

Die Angebotsanfragen sollen auf die bisherige Annuität erfolgen.

Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde wird gem. § 4 Nr. 2 der Hauptsatzung ermächtigt, das Darlehen bei dem Kreditinstitut aufzunehmen, das die günstigsten Zinskonditionen bietet.

Der Werkausschuss ist anschließend über die Kreditaufnahme zu informieren.

TOP: Zustimmung zur Neufassung der Verbandsordnung des Zweckverbandes Zentralkläranlage Mendig

Der Werkausschuss stimmt einstimmig der Neufassung der Verbandsordnung des Abwasserzweckverbandes „Zentralkläranlage Mendig“ vom 01.12.1989 i.d. Fassung der II. Änderung vom 15.06.2004 mit den Ergänzungen in den §§ 1 und 9 zu.

TOP: Zustimmung zur Neufassung der Verbandsordnung des Abwasserzweckverbandes „Oberes Nettetal“

Der Werkausschuss stimmt einstimmig der Neufassung der Verbandsordnung des Abwasserzweckverbandes „Oberes Nettetal“ vom 18.04.1990 i. d. Fassung vom 14.03.1991 mit den Ergänzungen §§ 1 und 9 zu und empfiehlt dem Verbandsgemeinderat der Neufassung ebenfalls zuzustimmen.

 

 

 

 

 




 

 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
"OK"