11. European SEAT-Meeting in Mendig

European SEAT-Treffen meets Mendig

 

VG Mendig Bereits zum 11. mal öffnet das Airfield in Mendig seine Tore anlässlich des European SEAT-Meeting.

Bereits ab vergangenen Donnerstag sind SEAT- Fans aus ganz Europa wieder zu Gast in der Vulkanstadt. Auf dem Flugplatzgelände zwischen Hangar 7 bis Hangar 9  haben zahlreiche Autoliebhaber der bekannten, 1950 gegründeten spanischen Automarke mit Sitz in Martorell und seit 1986 Teil des Volkswagenkonzerns, ihre Plätze hergerichtet und ihre Fahrzeuge in Szene gerückt.

Auf dem südlichen Teil des  Flugplatz Mendig stehen dem European SEAT-Meeting Eventgelände ausreichend Camping-  und Stellfläche zur Verfügung. 

In den Hangars präsentieren sich namhafte Tuningfirmen und Zubehörmarken. Hier bekommt der Autofan alles was sein Autoherz begehrt. Auch in diesem Jahr gab es die "Große Party" am Freitagabend zu der auch immer unzählige Fans aus der Region die Autofans aus Europa besuchen, um gemeinsam ein tolles Fest zu feiern. 


Bürgermeister Jörg Lempertz überreicht dem Organisatoren-Team und Manfred Blang den  Willkommensgruß zum 11. SEAT-Meeting auf dem Flugplatz in Mendig
Foto: VG Mendig


Die Organisatoren hatten wieder viel zu bieten. Neben der beliebten  Händlermeile am Samstag gab es Geschicklichkeitsparcoure einen sogenannten Show&Shine Wettbewerb und eine Tombola mit vielen Überraschungen.

Zwischendurch sah man immer wieder ganz entspannte Autofans, die gemütlich bei Benzingesprächen zusammen saßen und sich über technische oder ästhetische Errungenschaften seines Lieblingsstücks unterhielten. Und überhaupt, herrschte auf dem Platz eine sehr relaxte Stimmung.
So konnte man denn auch unmittelbar nach dem wunderbaren Höhenfeuerwerk am Samstagabend bereits den ein oder anderen sagen hören, dass man sich schon wieder auf das nächste Jahr in Mendig freue.

 
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
"OK"