40. Ferienwohnung in der VG Mendig

Ferienhaus "Tausendblatt" am Waldsee mit 4 Sternen ausgezeichnet
Die 40 ist nun voll. 40 Ferienhäuser und -wohnungen gibt es nun in der Verbandsgemeinde Mendig und mit ihnen Platz für 103 Gäste.

 

Übergabe Klapperich

Bürgermeister Jörg Lempertz und Ortsbürgermeister Theo Krayer liessen es sich nicht nehmen, die Auszeichnungen persönlich vorbeizubringen.

"Urlauber hatten und haben unterschiedliche Ansprüche und Erwartungen, was die Qualität ihrer Ferienunterkünfte betrifft", so Bürgermeister Lempertz, "aber, ganz gleich, ob jemand seinen Urlaub in einer Hütte ohne Wasser und Strom verbringen möchte oder in einer luxuriös ausgestatteten Schloßetage, alle wünschen sich, daß ihre Ansprüche und Erwartungen erfüllt werden. Das Preis-/Leistungsverhältnis muß stimmen, die Qualitätserwartung des Gastes und das Angebot des Vermieters müssen zusammenpassen."

 

Um beide Ansprüche auf einen Nenner zu bringen, hat der Deutsche Tourismusverband (DTV) bundesweit einheitliche Kriterien zur Klassifizierung von Ferienhäusern und - wohnungen entwickelt. Sterne als international bekannte Symbole geben dem Gast schon bei der Auswahl seines Ferienquartiers einen zuverlässigen Hinweis auf die Qualität des Angebots. Vorteile für den Gast sind größere Transparenz des Angebots, bessere und bundesweite Vergleichbarkeit des Angebots, gezielte Auswahlmöglichkeit und Entscheidungshilfe. Dem Anbieter wird durch die Klassifizierung eine Positionierung seines "Produkts" ermöglicht. Darüber hinaus erhält er verläßliche Standards zur Verbesserung seiner Angebotsqualität.

Reisemittler - sei es im Reisebüro oder hier in der örtlichen Tourismus-Informationsstelle - können auf überprüfte Leistungsmerkmale zurückgreifen und den Gast fundiert beraten.

Die Verbandsgemeinde Mendig hat drei Mitarbeiter zu DTV-Prüfern ausbilden lassen, die in der Lage sind, die Voraussetzungen für die Sterne zu prüfen und die Betriebe auszeichnen zu lassen.

 

Am Riedener Waldsee wurden beim Ferienhaus der Riedener Familie Klapperich die Prüfungen nach exakten Vorgaben des Deutschen Tourismus-Verbandes durchgeführt. Die Wertungsbogen sind in 12 Bereiche gegliedert und mit verschiedenen Wertstellungen versehen. So wurden die Art des Objekts, die Infrastruktur, die Freizeiteinrichtungen, die Räumlichkeiten, die Möblierung und Ausstattung, die Serviceleistungen, die Umgebung des Objekts bis hin zu Garten/Anlage des Hauses, die Aussicht und die Zufahrt bewertet. Auch kam den Umweltmaßnahmen eine wichtige Bedeutung zu.

 

Geschmackvoll eingerichtet präsentiert sich das Haus "Tausendblatt".

Großzügig präsentiert sich das Haus und ist mit fast allem ausgestattet, was das Urlauberherz begehrt.

So konnte das Haus mit guten 4 Sternen Sternen ausgezeichnet werden.

Neben der Urkunde und der Plakette, die draußen am Haus die Gäste auf das vorhandensein einer Qualitätshauses hinweist, gab es selbstredend für die Dame des Hauses noch einen großen Blumenstrauss.

 

Ortsbürgermeister Krayer: "Nicht nur, daß Familie Klapperich gerne mit dem ermittelten Ergebnis einverstanden war ist hier zu bemerken, auch das sie vier Sterne erreicht hat, ist besonders erfreulich und zeigt, daß die touristische Entwicklung in Rieden und unserer Region auf dem richtigen Weg ist".

 

 

 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
"OK"