Kaplan Gebäudereinigung

Reinigungsmanagement  Kaplan jetzt in Mendig mit 15 Mitarbeitern in neuen Räumen

 

Bürgermeister Jörg Lempertz und sein Wirtschaftsförderer Detlef Odenkirchen besuchten die neue Firma Gebäudereinigung Kaplan. „Wir freuen uns über jeden neuen Arbeitsplatz, der in unserer Verbandsgemeinde Mendig entsteht. Das macht den Wirtschafts- und Wohnstandort attraktiver. Wo Menschen arbeiten, da siedeln sich auch Familien an, so der Bürgermeister. Das Unternehmen, das  ursprünglich vor mehr als 18 Jahren in Mayen gegründet wurde, ist deutlich angewachsen. Sie beschäftigt  zurzeit 15 Festangestellte und etliche Aushilfskräfte. Das Unternehmen ist gewachsen, Kundenpotentiale hinzugekommen. Nun musste der etablierte Unternehmer handeln und suchte neue Räumlichkeiten. Im ehemaligen Postpaketgebäude in der Mendiger Robert-Bosch-Straße ist der Firmenchef fündig geworden. „Dieser Standort ist für unsere Bedürfnisse optimal, hier werden wir gesehen und sind schnell auf der Autobahn um unsere Kunden aufzusuchen“, sagte  Kaplan. Wirtschaftsförderer Odenkirchen begleitet das Unternehmen schon seit Jahren, so wurden in der Vergangenheit die Unternehmensexpansion mit dem Steuerberater und der Hausbank entsprechend vorbereitet und geplant. „Wir hatten uns auch andere mögliche Standorte in Mendig angeschaut. Das richtige war noch nicht dabei. Bis auf einmal da bot sich die Gelegenheit, da griff Herr Kaplan zu“, so Odenkirchen. Die große Halle wurde auf die Bedürfnisse des Unternehmens entsprechend modernisiert. Die Hallengröße ist perfekt, da von hier aus eine entsprechende Logistik gefahren werden kann. Die Vorlagerung von Reinigungsmitteln und Geräten können hier bestens organisiert werden, die dann wieder den Mitarbeitern nach Bedarf ausgehändigt wird. Kaplans Firmenphilosophie heißt Qualität und Kontinuität. Damit fahre ich am sichersten, meine Kunden bekomme ich durch Mund zu Mundwerbung, so Kaplan.

 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
"OK"