Stefan Frey wird Beamter in der VG Mendig

 
Herr Stefan Frey wurde heute von Bürgermeister Jörg Lempertz in der Verbandsgemeinde Mendig  unter Berufung in das Beamtenverhältnis auf Probe zum Verbandsgemeindeinspektor ernannt. Im Beisein und unter Zeugnis des Büroleiters, Peter Moskopp und des Personalratsvorsitzenden, Christopher Wittig, legte Herr Frey seinen Amtseid ab. Frey absolvierte in der Zeit von Juli 2010 bis Juni 2013 seinen Vorbereitungsdienst für den gehobenen nichttechnischen Dienst als Verbandsgemeindeinspektoranwärter.  Er wird zukünftig im Fachbereich 1 -Zentrale Aufgaben und Organisation- innerhalb der Verbandsgemeinde Mendig eingesetzt und somit in der Personalverwaltung schwerpunktmäßig tätig sein. Im Rahmen der Ausbildung konnte Frey in allen Fachbereichen der Verbandsgemeinde Mendig sowie einer Gastausbildung innerhalb der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz, fundierte Fachkenntnisse erwerben und ist daher vielseitig in verschiedenen Aufgabenfeldern einsetzbar. Seinen Abschluss als -Bachelor of Art- im Studiengang Verwaltung absolvierte der 25jährige Frey an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung (FHöV) in Mayen. Dieser Studiengang ersetzt den bisherigen Diplom- Verwaltungswirt und ist diesem gleichgestellt. Die Verwaltungsspitze und alle Kolleginnen und Kollegen der Verbandsgemeinde Mendig wünschen Herrn Frey einen guten Start ins Berufsleben und viel Freude in der täglichen Arbeit und somit bei der Erfüllung der künftig gestellten Aufgaben.
 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
"OK"