Neue Inspektoranwärterin bei der VG Mendig

Ziel der Ausbildung ist der Abschluss Bachelor of Arts

 

Sunita Dedenbach aus Sinzig am Rhein hat am 01.07.2013 bei der Verbandsgemeindeverwaltung Mendig ihren Vorbereitungsdienst als Verbandsgemeindeinspektoranwärterin begonnen. An ihrem ersten Arbeitstag wurde sie unter Zeugnis von Büroleiter Peter Moskopp und Personalratschef Christopher Wittig von Bürgermeister Jörg Lempertz im Rahmen einer Feierstunde vereidigt. Sie wird zunächst für drei Jahre bei der Verbandsgemeinde ihren Vorbereitungsdienst für den Zugang zum dritten Einstiegsamt (früher gehobener nichttechnischer Dienst) absolvieren.

Im Rahmen der Ausbildung wird sie auch eine mehrmonatige Gastausbildung bei einer Landesbehörde absolvieren. Der theoretische Teil wird an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung (FHöV) in Mayen vermittelt.

Nach Beendigung des dualen Studiengangs wird sie sich Bachelor of Arts nennen, früher Diplom-Verwaltungswirt.

Frau Dedenbach hatte bereits in der Zeit nach ihrem Abitur, welches sie im Rhein-Gymnasium Sinzig erfolgreich beendete, eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte in der Zeit von 2010 bis Frühsommer 2013 bei der Stadtverwaltung Sinzig absolviert.

Die charmante junge Frau ist Jahrgang 1991 und wird zunächst im Fachbereich 1 zentrale Aufgaben und Organisation eingesetzt werden. Die Belegschaft und die Verwaltungsspitze freuen sich über ihren Zuwachs im Verwaltungsteam.

 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
"OK"