Team verstärkt

 

Teamverstärkung in der VG Mendig

Dedenbach und Junglas legten den Amtseid ab

Es war ein besonderer Tag in ihrem Leben, der 01.Juli 2014. Ein Tag im Leben von jungen Menschen, in dem ein neuer Lebensabschnitt die Weichen für die jeweilige berufliche Zukunft stellt. Svenja Dedenbach und Nicolas Junglas haben Ihre Ausbildung bei der Verbandsgemeindeverwaltung Mendig begonnen.  Hier wurden sie unter Zeugnis von Büroleiter Peter Moskopp und der Leiter des Personalrates, Christoph Wittig, von Bürgermeister Jörg Lempertz im Rahmen einer Feierstunde dienstlich verpflichtet. Die 23- jährige Svenja Dedenbach aus Mendig absolviert derzeit den Vorbereitungsdienst für den Zugang zum zweiten Einstiegsamt (früher mittlerer nichttechnischer Dienst). Diese Ausbildung dauert zwei Jahre und gliedert sich in theoretische und praktische Abschnitte an der Zentralen Verwaltungsschule in Mayen und der Verbandsgemeindeverwaltung Mendig sowie einer Gastausbildung bei der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz. Frau Dedenbach wird in dieser Zeit in allen Fachbereichen der Verbandsgemeindeverwaltung Mendig eingesetzt und somit für ein breites Aufgabenspektrum ausgebildet. Der Vorbereitungsdienst endet mit dem Abschluss „Verwaltungswirtin“. Herr Junglas ist 20 Jahre alt, wohnt ebenfalls in Mendig und absolviert den Vorbereitungsdienst für den Zugang zum dritten Einstiegsamt (früher gehobener nichttechnischer Dienst). Diese Ausbildung dauert drei Jahre und gliedert sich in theoretische und praktische Abschnitte an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Mayen sowie in der Verbandsgemeinde Mendig und eine Gastausbildung bei der Struktur- und Genehmigungsbehörde (SGD) Nord mit Sitz in Koblenz. Der Vorbereitungsdienst endet mit dem Abschluss als „Bachelor of Arts“ und entspricht dem früheren „Dipl.-Verwaltungswirt“. Die Belegschaft und die Verwaltungsspitze der Verbandsgemeinde Mendig wünschen den beiden Auszubildenden einen guten Start ins Berufsleben und freuen sich über ihren Zuwachs im Verwaltungsteam.

 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
"OK"