200 Jahre Verbandsgemeinde Mendig

Voller Stolz kann die Verbandsgemeinde Mendig in diesem Jahr auf ihren 200. Geburtstag schauen. Hinter ihr liegt eine bewegende und vielschichtige Historie.
Hier geht es zur Bildergalerie

 

Die Anfänge der Verbandsgemeinde reichen in die Zeit des Wiener Kongresses zurück. Europa wurde nach der Zeit Napoleons neu geordnet. 

Die darauffolgenden 200 Jahre waren wechselhaft und herausfordernd zugleich. Kaiser und Könige regierten, Kriege zeigten sich von ihrer unmenschlichsten Seite, Diktatur und Demokratie, Währungskrisen, Wirtschaftsaufschwung und vieles mehr waren Begriffe, deren Umsetzung sich bis auf die Ebene der Verbandsgemeinde auswirkten.

Der Wandel von der Stein- und Brauindustrie hin zu einem starken, modernen Wirtschaftsraum mit bester Infrastruktur zeichneten die Entwicklungen der jüngeren Vergangenheit. Gleichzeitig wurde diese einzigartige Vulkanlandschaft touristisch erfolgreich erschlossen, ergänzt um ein familienfreundliches Wohnumfeld, welches die Menschen gerne in unserer Heimat leben lässt.

Sowohl der Wandel, als auch die aktuellsten Herausforderungen sind in einem Kraftakt gemeistert worden, der den Zusammenhalt der hier lebenden Menschen und Leistungsträger eindrucksvoll belegt.

Diesen Geburtstag hat die Verbandsgemeinde Mendig mit ihren Bürgern am 12.09. 2015 gefeiert.





 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
"OK"