Verbandsgemeindepokalschießen 2015

Wer gewinnt den Wanderpokal 2015?

 

Traditionsgemäß findet einmal jährlich das Verbandsgemeindepokalschießen statt. Ausrichter ist in diesem Jahr die Schützenbruderschaft St. Hubertus Bell.

Am Sonntag, den 11. Oktober 2015 heißt es ab 13.00 Uhr „Gut Schuss“ in derBeller Schützenhalle.

Neben dem Vereinsschießen, haben die Gäste wieder die Möglichkeit, beim „Bürgerschießen“ mit dem Luftgewehr tolle Preise zu gewinnen.


Mit insgesamt rund 500 aktiven Schützen, die den Schützenbruderschaften in Nieder- und Obermendig, Rieden, Bell und Thür angehören, ist die Förderung der Kameradschaft sowie die Pflege persönlicher Kontakte zwischen den Schützen Ziel dieser jährlichen Veranstaltung.

Die Bruderschaften aus der Verbandsgemeinde Mendig freuen sich auf regen Besuch aus der Bevölkerung. Für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt.

Wer gewinnt in den Einzelwertungen, wer in den Mannschaftswertungen und wer wird Tagesbester Einzelschütze?

Spannung ist garantiert!

Anmeldeformular


 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
"OK"