Frau Christine Mintgen feierte ihren 100. Geburtstag

"Hoher Besuch" zum 100. Geburtstag bei Frau Mintgen

 

„Hoher Besuch“ und gemütliche Atmosphäre beim 100. Geburtstag von Christine Mintgen

Am vergangenen Dienstag, den 5. April 2016, war mächtig was los auf der Geburtstagsfeier
von Frau Christine Mintgen. Im Alten- und Pflegeheim Marienstift in Mendig konnte man schon auf dem Flur vernehmen, dass an diesem Tag etwas besonders im Hause stattfand. Zahlreiche Gäste drängten sich dann auch im Zimmer von Frau Mintgen. Darunter die Familie, Freunde, Personal, der Stadtbürgermeister, der Verbandsbürgermeister und der Landrat Sie alle wollten sich es nicht nehmen lassen der Jubilarin zu diesem hohen und runden Geburtstag persönlich zu gratulieren.

 

„Hoher Besuch“. Zum 100. Geburtstag gratulierten Frau Christine Mintgen (v.l.n.r.) Verbandsbürgermeister Jörg Lempertz, Landrat Dr. Alexander Saftig und Stadtbürgermeister Hans-Peter Ammel

Frau Christine Mintgen oder wie viele Mendiger Sie auch kennen, „Thelens Dina“, lebte bis vor einigen Jahren noch in Ihrem Haus in der Oststraße in Obermendig. Bis zu ihrem 90. Geburtstag sei sie sogar noch regelmäßig zum „kegeln“ gegangen. Die geliebte Handarbeit musste sie leider vor einigen Jahren aufgeben, da die Hände nicht mehr „…so arbeiteten“. Dennoch erfreut sie sich ihres hohen Alters und genießt jeden Tag.

Genau wie ihre Gäste an diesem schönen Geburtstagsnachmittag. Denn bei Kaffee und leckerem Kuchen konnte man die gemütliche und familiäre Atmosphäre dieses 100. Geburtstags von Frau Christine Mintgen wirklich geniessen..

 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
"OK"