Ausbildung bei der Verbandsgemeinde erfolgreich abgeschlossen

Weitere personelle Verstärkung für die Verwaltung

 


 Die Verbandsgemeindeverwaltung erhält weitere personelle Verstärkung.

Bürgermeister Lempertz freute sich im Rahmen einer kleinen Feierstunde über Zuwachs bei der Verbandsgemeindeverwaltung Mendig.

 
v.l.n.r.: Personalratsvorsitzender  Christopher Wittig, Philipp Wandel, Bürgermeister Jörg Lempertz, Stefan Hilger, Svenja Dedenbach, Büroleiter Peter Moskopp

Ihre Ausbildung bei der Verbandsgemeindeverwaltung Mendig konnten nun gleich 3 Auszubildende erfolgreich beenden.

Frau Svenja Dedenbach aus Mendig hat ihre Praktische Ausbildung am 30.06.2016 Ausbildung ihre als Anwärterin für den Zugang zum zweiten Einstiegsamt für die Laufbahn in Verwaltung u. Finanzen erfolgreich beendet und ist nun, nach der Theoretische Ausbildung an der zentralen Verwaltungsschule in Mayen (ZVS), sowie zusätzlicher Gastausbildung bei der Kreisverwaltung MYK, in Koblenz, Beamtin auf Widerruf. Sie erhielt von Bürgermeister Lempertz Ihre Ernennungsurkunde zur Verbandsgemeindesekretärin im Beamtenverhältnis auf Probe. Frau Dedenbach freut sich auf ihre Aufgaben im Fachbereich 4, der Bauverwaltung der Verbandsgemeinde Mendig.


Im Fachbereich 2, Familie, Schulen, Ordnung und Soziales wird Herr Stefan Hilger aus Thür zukünftig seine Arbeit aufnehmen. Nach erfolgreicher Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten, zu dem, neben dem Besuch der Berufsbildenden Schule in Andernach auch zusätzlich noch ein berufsbegleitender Unterricht im Kommunalen Studieninstitut in Koblenz gehörte.
Stefan Hilger wird nach seiner Übernahme im Bereich Asyl- und Feuerwehrwesen seine Aufgaben erfüllen.


Nach langen Jahren kann die Verbandsgemeinde Mendig sich wieder über eine erfolgreiche Ausbildung im Bereich der Kläranlage freuen. Philipp Wandel aus Mendig hat seine 3-Jährige Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik beim Zweckverband Zentralkläranlage Mendig erfolgreich abgeschlossen und wird zukünftig das Team bei der Zentralkläranlage tatkräftig unterstützen können.


 

 

 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
"OK"