Pokalschießen

Schützen und "Nicht-Schützen" beweisen ihr Können am Montag, 03.10.2016 in Rieden

 

Traditionsgemäß findet einmal im Jahr das Verbandsgemeinde-Pokalschießen statt.

Ausrichter in diesem Jahr ist die Schützenbruderschaft St. Hubertus Rieden.

Am Montag, den 3. Oktober 2016 heißt es ab 13:00 Uhr „Gut Schuss“ in der Riedener Schützenhalle

Neben dem Vereinsschießen haben Gäste wieder die Möglichkeit beim sogenannten „Bürger-Schießen mit dem Luftgewehr“ sich im Schießen zu versuchen und tolle Preise zu gewinnen.

Den knapp 500 aktiven Schützen in den Schützenbruderschaften Bell, Niedermendig, Obermendig, und Thür ist die Förderung der Kameradschaft, sowie die Pflege persönlicher Kontakte ein überaus wichtiger Anlass bei dieser Veranstaltung, die gleichzeitig auch „Nicht-Schützen“ gerichtet ist, sich für den Schießsport zu interessieren und Kontakte zu knüpfen.

Die Bruderschaften aus der der Verbandsgemeinde Mendig freuen sich auf  eine rege Teilnahme aus der Bevölkerung. Für das leibliche Wohl ist natürlich wieder bestens gesorgt.

Spannung ist auf jeden Fall garantiert.


 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
"OK"