Rollendes Rathaus nimmt wieder Fahrt auf

Die Verbandsgemeindeverwaltung Mendig kommt zum Bürger – die nächsten Februar-Termine: 16. und 23.02.2016

 

Für Senioren und Menschen mit Behinderung oder dauerhaft Erkrankte, die nicht selbst zur Verwaltung kommen können, bietet die Verbandsgemeindeverwaltung Mendig eine besondere Art von Serviceleistung an: das Rollende Rathaus. Jeweils an zwei Dienstagen im Monat besuchen die Mitarbeiter der Verwaltung nach vorheriger Terminabsprache die alten, behinderten oder kranken Mitbürger zu Hause und erbringen dort die angeforderte Verwaltungsleistung.

Insbesondere Angelegenheiten des Bürgerbüros, wie An-, Ab- und Ummeldungen, das Beantragen oder Aushändigen von Personalausweisen, Beratung in Sozialhilfe- u Rentenangelegenheiten oder Fragen zum Wohngeld können vor Ort in den eigenen vier Wänden der Bürger angeboten werden.

Die nächsten Termine für das Rollende Rathaus sind (bedingt durch die Karnevalstage) Dienstag, der 16. Februar, und Dienstag, der 23. Februar 2016.

Interessierte Bürger werden gebeten, telefonisch beim Bürgerbüro unter 02652-98000 die nachgefragte Verwaltungsleistung rechtzeitig anzumelden und einen genauen Besuchstermin mit den zuständigen Mitarbeitern der Verbandsgemeindeverwaltung zu vereinbaren.

(Pressemitteilung der Verbandsgemeindeverwaltung Mendig)

 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
"OK"