Bürgerversammlung Hochwasserschutz

 

Einladung zur Bürgerversammlung und zum Workshop Hochwasser- und Starkregenvorsorge für den Kellbach und Beller Bach

Zur Hochwasservorsorge erstellt die Verbandsgemeinde Mendig, fachlich unterstützt durch die Ingenieurgesellschaft Dr. Siekmann  & Partner mbH, ein örtliches Hochwasser- und Starkregenvorsorgekonzept für den Kellbach und den Beller Bach.


Die Hochwasserbetroffenheit wurde durch eine topographische Analyse und Ortsbegehungen untersucht. Hierbei wurden bei dem Erarbeiten potentieller Gefährdungspunkte das Wissen und die Ortskenntnisse von Anwohnern und Betroffenen gezielt berücksichtigt. Auch wurden erste Maßnahmenvorschläge zur gezielten Reduzierung des Einflusses von gewässerseitigem sowie starkregenbedingtem Hochwasser entwickelt.

Für die rege Teilnahme an den Begehungen und die konstruktiven Diskussionen sei allen Beteiligten gedankt.


In einem nächsten Schritt werden nun die Zwischenergebnisse – Gefährdungspunkte und Maßnahmenvorschläge – präsentiert und zur Diskussion gestellt.

Die Einbindung der  Erfahrungswerte  der Bürger/Betroffenen steht bei dem Workshop, der durch die Ingenieurgesellschaft Dr. Siekmann & Partner moderiert wird,  im Fokus.

Die Verbandsgemeinde Mendig lädt daher zur Bürgerversammlung am

Montag, 19. März 2018, 19:00 Uhr, nach Mendig in die Laacher See Halle, Am Marktplatz, ein.

Wir freuen uns auf eine interessante Veranstaltung und einen zielführenden Dialog.


 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
"OK"