Bell erleuchtet nach LED Umrüstung

 

Bell erleuchtet nach LED-Umrüstung

Die Ortsgemeinde Bell hat es als erste Gemeinde in unserer VG geschafft, ihre Straßenbeleuchtung zu 100 % auf LED umzustellen. In den letzten Wochen und Monaten wurden hunderte Leuchtkörper ausgetauscht und damit ein klares Zeichen für eine deutliche Stromreduktion und Co2-Minderung gesetzt. Der Gemeindeanteil des Investments wurde über das Konjunkturprogramm des Bundes und des Landes zu 90 % gefördert. Das Investment hat sich durch die hohe Stromeinsparung in Verbindung mit der Förderung bereits nach wenigen Jahren amortisiert. Die hieraus resultierende Kosteneinsparung setzt künftig Gelder für weitere Projekte in Bell frei.

Ortsbürgermeister Merkler bedankt sich beim Bund und Land für die hohe Förderung, bei der Bauverwaltung der VG für die Planung und Bauleitung sowie bei der ausführenden Firma SPIE SAG aus Andernach.

Freuen sich über den Zuschuss von Bund und Land. Beigeordnete der Ortsgemeinde Bell,  D. Roßmann, Bürgermeister der Ortsgemeinde Bell, B. Merkler; Bürgermeister der Verbandsgemeinde Mendig, Jörg  Lempertz; Beigeordneter der Ortsgemeinde bell, G. Jünemann

 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
"OK"