Container-Inseln schließen zum 21. März

Keine Abgabe von Abfällen an den genannten Stellen möglich

 

Ab Samstag, 21. März, werden der Wertstoffhof in Ochtendung sowie die 10 Containerinseln im Landkreis Mayen-Koblenz bis auf weiteres geschlossen. Dadurch ist vorerst keine Abgabe von Abfällen an den genannten Stellen möglich. Auch die Schadstoffsammlung durch das Umweltmobil sowie alle sonstigen Sondersammlungen, wie die sogenannte Apothekentour oder die Korksammlung, sind ebenfalls gestoppt.

Die reguläre Müllabfuhr des Abfallzweckverbandes erfolgt bis auf weiteres ohne Einschränkungen.

Abfallzweckverband Rhein-Mosel-Eifel und Kreislaufwirtschaft bitten auch darum, dass andere Abfälle wie Grünabfall, Sperrmüll oder Altglas (wenn möglich) vorerst zu Hause gelagert werden sollten, um das System nicht zu überlasten.

 
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
"OK"