Informatik meets Praxis

Neues Praxisjahr der Fachoberschule mit der Fachrichtung „Technische Informatik“ gestartet.
Begrüßung und Verabschiedung der Praktikanten der Verbandsgemeindeverwaltung Mendig

 

Mendig. Ein Jahr lang Praxisluft schnuppern. Das hat Lukas Schlich im Schuljahr 2016/2017 getan und das wird auch Elia Dahm in den nächsten Monaten tun. Die beiden Schüler der Fachrichtung „Technische Informatik“ der Fachoberschule Realschule plus leisten jeweils im ersten Jahr ihres Bildungsgangs ein einjähriges Praktikum in der Verwaltung der Verbandsgemeinde Mendig ab.
Im Rahmen einer kleinen Feierstunde begrüßte Erich Schlich, Beigeordneter der Verbandsgemeinde Mendig, Elia Dahm an seiner neuen Wirkungsstätte. Der 16-jährige Schüler aus Volkesfeld wird ab sofort an jeweils drei Tagen pro Woche berufliche Praxiserfahrung in der EDV-Abteilung sammeln. An den verbleibenden zwei Wochentagen wird er den Unterricht der Jahrgangsstufe 11 besuchen, der die fachtheoretischen Inhalte und Grundlagen des Bildungsgangs vermittelt. Dabei setzt die Fachrichtung Technik mit dem Schwerpunkt Technische Informatik den fachlichen Schwerpunkt auf die Kombination von Elektrotechnik und Informatik. Somit qualifiziert sie ihre Teilnehmer insbesondere für das Arbeitsfeld der Informationstechnik. Das einschlägige Praktikum bietet dabei zusätzliche berufliche Orientierung.

Lukas Schlich kann auf ein ereignisreiches Praktikumsjahr zurückblicken. Zu den Aufgaben des EDV-Praktikanten zählten z.B. die Montage und Wartung von Hardwarekomponenten, Installationen an PCs und Servern, Softwaresupport und Updates sowie die Wartung des Netzwerks. Nicht zuletzt stand er den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Verwaltung mit Rat und Tat bei IT-Problemen beratend zur Seite. „Die Anwendung der fachlichen Kenntnisse in der täglichen Arbeit sowie das Kennenlernen und Zusammenspiel von Arbeitsabläufen hat mir besonderen Spaß gemacht.“ resümiert Lukas Schlich seine gesammelten Erfahrungen. Das Praktikumsjahr hat ihn in seiner Begeisterung für die Informatik bestätigt. So möchte er nach dem Fachabitur gerne eine Ausbildung in diesem Fachbereich anstreben. Der Beigeordnete der Verbandsgemeinde Mendig, Erich Schlich, verabschiedete den Praktikanten: „Wir bedanken uns bei Lukas Schlich für seine tatkräftige Unterstützung – insbesondere bei dem ein oder anderen Computerproblem- und wünschen ihm für seinen weiteren Werdegang alles erdenklich Gute. Über ein Wiedersehen würden wir uns freuen.“

Seit Einrichtung des Bildungsgangs „Technische Informatik“ an der Fachoberschule der Realschule plus Mendig im Schuljahr 2012/2013 bietet die Verwaltung der Verbandsgemeinde Mendig jedes Jahr für dessen Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Praktikumsplatz in der EDV-Abteilung an. Eine Vielzahl von Unternehmen aus Mendig und der Umgebung stellt ebenfalls Praktika in dieser Fachausrichtung zur Verfügung. So eröffnen z.B. die s&t Deutschland GmbH, die R. Schmitt Enertec GmbH oder auch die Spezialisten für Backofenbau, Heuft The Thermo-Oel People aus Bell, Bewerberinnen und Bewerbern die Chance auf ein Fachpraktikum. Sie leisten somit einen wichtigen Beitrag zur Ausbildung von Fachkräften und damit zur langfristigen Fachkräftesicherung in der Region.

 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
"OK"