Verbandsgemeinde geht gegen Vandalismus vor

 

Nach den jüngsten Beschmierungen durch Unbekannte an der Feuerwehrwache in Mendig, hat die Verbandsgemeinde Anzeige gegen Unbekannt erstattet.

Der Frust sitzt tief. „Rund um die Uhr stehen die ehrenamtlichen Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr für die Sicherheit unserer Mitmenschen ein. Es stimmt uns traurig, dass eine kleine Gruppe die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr nicht zu würdigen schätzt. Anders kann ich mir eine solch sinnlose Tat nicht erklären“, so der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Mendig, Jörg Lempertz

 Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit der Sachbeschädigung gemacht haben, werden gebeten, sich unter 02651-8010 mit der Polizei Mayen in Verbindung zu setzen.


Bildunterschrift: Beschmierung an einem Feuerwehrschild

 
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
"OK"