VerbandsgemeindePokalschießen 2019

Beim Verbandsgemeindepokalschießen zählten wieder Treffsicherheit und Zielgenauigkeit.

 

Genau 13 Mannschaften aus der Verbandsgemeinde Mendig hatten die Herausforderung angenommen und waren am 13. Oktober pünktlich zum Start des Verbandsgemeinde Pokalschießen um 13:00 Uhr in der Beller Schützenhalle angetreten. Mit dem Startschuss stand dann für alle Teilnehmer am Bürgerschießen in Bell eine ganz andere Zahl im Mittelpunkt. Die 10 sollte es sein. Möglichst nahe wollten die Schützen ihr kommen. Und einer hatte es an diesem Tag dann tatsächlich auch geschafft. Ganze dreimal traf Stefan Zellner von den Stadtsoldaten Mendig als Einziger an diesem Tag in der Mannschaftswertung mit 30 Ringen die magische Zehn.

Die meisten Ringe an diesem Tag konnten wiedermal die Mannen der „Beller Feuerwehr“ für sich zählen. Sie errangen souverän mit 141 Ringen damit den ersten Platz beim „Bürgerschießen der Vereine“.

Zu den Mitfavoritinnen in diesem Jahr sollten auch wieder der Kegelclub „Weil kummen mir“ aus Thür zählen. Und so konnten die sportlichen Damen mit 134 Ringen den 2. Platz in der Mannschaftswertung der diesjährigen Ausgabe des Verbandsgemeinde Pokalschießens für sich entscheiden.

Mit 129 Ringen zählt die Mannschaft vom „Sünderhof 1“ zu einer der weiteren Titelanwärter der nächsten Jahre. Kann man doch eine kontinuierliche Entwicklung nach oben im Trefferbild der Freunde vom Sünderbänkchen ausmachen. Das unterstreicht in diesem Jahr ihr 3. Platz in der Mannschaftswertung mehr als deutlich.

Bürgermeister Jörg Lempertz freute sich als Schirmherr aber auch Preise für die besten Einzelschützen an diesem Tag zu vergeben. Die besten Schützen aus den Mannschaftswertungen waren bei den Damen Diana Hoffmann mit  Platz 3, Barbara Nachtsheim mit Platz 2 und schließlich Daniela Grotzke mit Platz 1 erfolgreich. Bei den Herren verwies Martin Breitbach als Sieger sowohl Christian Börder (2.) als auch Dirk Zavelsberg (3.) auf die Plätze.

Die anhaltend gute Beteiligung an dieser traditionellen Veranstaltung der Verbandsgemeinde Mendig Stimmte Bürgermeister Lempertz insgesamt auch froh, dass „durch diese Veranstaltung nicht nur die Schützen die Möglichkeit erhalten ihren Sport vorzustellen, sondern das so auch gleichzeitig das Vereinsleben in der Verbandsgemeinde Mendig immer wieder einen gesellschaftlichen Impuls“ erhalte. So spornte er dann auch beim Abschlussresümee in Bell alle Vereine an, im nächsten Jahr bei der Veranstaltung in Rieden wieder dabei zu sein.

 

Bildunterschrift: Sie zählten zu den Siegern des Bürgerschießens der Vereine beim Verbandsgemeinde Pokalschießen 2019 in der Beller Schützenhalle. Brudermeister Hans-Werner Schneider (vorne Links) und Bürgermeister Jörg Lempertz (hinten Mitte) freuten sich mit den Mannschaften der „Feuerwehr Bell“, des Kegelclubs „Weil kummen mir“ und dem Vertreter „Sünderhof 1“.

Bild: VG Mendig

Overview
original size
 
PokalSch_Bell2019_010115_0249.JPG
PokalSch_Bell2019_010115_0249.JPG
Overview
original size
 
PokalSch_Bell2019_010115_0255.JPG
PokalSch_Bell2019_010115_0255.JPG
Overview
original size
 
PokalSch_Bell2019_010115_0266.JPG
PokalSch_Bell2019_010115_0266.JPG
Overview
original size
 
PokalSch_Bell2019_010115_0270.JPG
PokalSch_Bell2019_010115_0270.JPG
Overview
original size
 
PokalSch_Bell2019_010115_0271.JPG
PokalSch_Bell2019_010115_0271.JPG
Overview
original size
 
PokalSch_Bell2019_010115_0275.JPG
PokalSch_Bell2019_010115_0275.JPG
Overview
original size
 
PokalSch_Bell2019_010115_0277.JPG
PokalSch_Bell2019_010115_0277.JPG
Overview
original size
 
PokalSch_Bell2019_010115_0278.JPG
PokalSch_Bell2019_010115_0278.JPG
Overview
original size
 
PokalSch_Bell2019_010115_0279.JPG
PokalSch_Bell2019_010115_0279.JPG
Overview
original size
 
PokalSch_Bell2019_010115_0280.JPG
PokalSch_Bell2019_010115_0280.JPG
Overview
original size
 
PokalSch_Bell2019_010115_0283.JPG
PokalSch_Bell2019_010115_0283.JPG
Overview
original size
 
PokalSch_Bell2019_010115_0293.JPG
PokalSch_Bell2019_010115_0293.JPG
Overview
original size
 
PokalSch_Bell2019_010115_0299.JPG
PokalSch_Bell2019_010115_0299.JPG
Overview
original size
 
PokalSch_Bell2019_010115_0303.JPG
PokalSch_Bell2019_010115_0303.JPG
Overview
original size
 
PokalSch_Bell2019_010115_0307.JPG
PokalSch_Bell2019_010115_0307.JPG
Overview
original size
 
PokalSch_Bell2019_010115_0310.JPG
PokalSch_Bell2019_010115_0310.JPG
Overview
original size
 
PokalSch_Bell2019_010115_0312.JPG
PokalSch_Bell2019_010115_0312.JPG
Overview
original size
 
PokalSch_Bell2019_010115_0313.JPG
PokalSch_Bell2019_010115_0313.JPG
Overview
original size
 
PokalSch_Bell2019_010115_0319.JPG
PokalSch_Bell2019_010115_0319.JPG
Overview
original size
 
PokalSch_Bell2019_010115_0321.JPG
PokalSch_Bell2019_010115_0321.JPG
Overview
original size
 
PokalSch_Bell2019_010115_0324.JPG
PokalSch_Bell2019_010115_0324.JPG
Overview
original size
 
PokalSch_Bell2019_010115_0328.JPG
PokalSch_Bell2019_010115_0328.JPG
Overview
original size
 
PokalSch_Bell2019_010115_0331.JPG
PokalSch_Bell2019_010115_0331.JPG
Overview
original size
 
PokalSch_Bell2019_010115_0336.JPG
PokalSch_Bell2019_010115_0336.JPG
Overview
original size
 
PokalSch_Bell2019_010115_0339.JPG
PokalSch_Bell2019_010115_0339.JPG
Overview
original size
 
PokalSch_Bell2019_010115_0348.JPG
PokalSch_Bell2019_010115_0348.JPG
 
 
 
   
 
 
 


























 
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
"OK"