Verbandsversammlung Zentralkläranlage Mendig hat sich konstituiert

Bürgermeister Jörg Lempertz ist erneut zum Verbandsvorsteher gewählt

 

-st- Mendig/Vordereifel

Im Nachgang zur Kommunalwahl 2019 sind auch die Gremien im Abwasserzweckverband „Zentralkläranlage Mendig“ neu zu konstituieren.

In der Verbandsversammlung am 18.11.2019 verpflichtete der derzeitige Verbandsvorsteher Bürgermeister Jörg Lempertz von der Verbandsgemeinde Mendig alle Ausschussmitglieder per Handschlag auf gewissenhafte Erfüllung ihrer Amtspflichten.

Anschließend wurden Bürgermeister Jörg Lempertz als neuer Verbandsvorsteher sowie Bürgermeister Alfred Schomisch von der Verbandsgemeinde Vordereifel als stellvertretender Verbandsvorsteher wieder in ihren Ämtern bestätigt. Das bewährte Bürgermeister-Duo wird für die kommenden 5 Jahre verantwortlich und auf das Wohl des Abwasserverbandes bedacht, die Geschicke des Zweckverbandes führen.

Weiterhin standen die Bilanz zum 31.12.2018 sowie der Wirtschaftsplan 2020 zur Diskussion, die beide mit einstimmigem Votum angenommen wurden.

 

Foto: - st -
Bestätigung im Amt für Verbandsvorsteher Jörg Lempertz und stv. Verbandsvorsteher Alfred Schomisch

 
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
"OK"