Familienfreundliche Verbandsgemeinde

Die Verbandsgemeinde Mendig bekennt sich zur zentralen Rolle der Familie in unserer Gesellschaft.

 

Logo der familienfreundlichen VerbandsgemeindeDie Familien sind unersetzliche Leistungsträger eines jeden Gemeinwesens. Die Rahmenbedingungen für Familien mit Kindern sind jedoch schwieriger geworden. Familien sind zunehmend Belastungen ausgesetzt und müssen mit vielen Einschränkungen leben. Die Aufgabe politisch Verantwortlicher ist es deshalb, Familien zu unterstützen und ihnen Hilfe zukommen zu lassen.

Der Kommunalpolitik kommt eine wichtige Rolle bei der familienfreundlichen Ausgestaltung des unmittelbaren Lebensumfeldes zu. Denn vor Ort werden die Wohnungs- und Verkehrswesen sowie im Bildungs-, Sozial- und Gesundheitswesen maßgeblich konkretisiert. Kindertagesstätten, Schulen, Spielplätze, Verkehrswege, Ferienprogramme und viele weitere kommunale Einrichtungen – alles dies sind wesentliche Faktoren, die das Leben für Familien erleichtern und deren Lebensqualität erhöhen können.


Familienfreundlichkeit stärkt den Standort Mendig

bunte BauklötzeDie Wechselwirkungen zwischen regionaler Infrastruktur, Unternehmertätigkeit und Standortentscheidungen der privaten Familienhaushalte machen deutlich, dass eine erfolgreiche Entwicklung einer Verbandsgemeinde sowohl von der Attraktivität als Wirtschaftsstandort für Unternehmen als auch von der Attraktivität als Wohn- und Lebensraum für Familien abhängt. Familienförderung ist daher auch Wirtschaftsförderung und ein zentraler Bestandteil der Strukturpolitik auf regionaler Ebene. Angesichts des demografischen Wandels und des absehbaren Geburtenrückganges werden junge Familien und ihre Kinder in der Konkurrenz der Regionen als Standort- und Entwicklungspotential zunehmend wichtiger. Die Rolle der Familien bezieht sich dabei nicht nur auf die demografische Erneuerung und die kulturelle Vielfalt und Lebendigkeit, sondern auch auf den wirtschaftlichen Rückhalt einer Region. Familien erwerben Einkommen, zahlen Steuern und sind der Teil der Bevölkerung, der am stärksten konsumiert und langfristige Investitionsentscheidungen trifft. Insbesondere in der Wohneigentumsbildung nehmen Familien eine führende Rolle ein. Die Förderung von Familien und Kindern ist daher eine wichtige Strategie zur Stärkung der Standortqualität unserer Verbandsgemeinde.


Kennzeichnung familienfreundlicher Einrichtungen und Initiativen mit einem Logo „Familienfreundliche Verbandsgemeinde Mendig“


Zur öffentlichkeitswirksamen Verbreitung des Leitbildes „Familienfreundliche Verbandsgemeinde Mendig“ werden alle Einrichtungen und Initiativen, die Angebote und Leistungen für Familien erbringen, mit einem eigens zu diesem Zweck entworfenen Logo versehen.

Übersicht
Originalgröße
 
Logo "Fammilienfreundliche Verbandsgemeinde"
Logo "Fammilienfreundliche Verbandsgemeinde"
Logo "Fammilienfreundliche Verbandsgemeinde"
 
 
 
 
 

  • Logo "Fammilienfreundliche Verbandsgemeinde"
 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
"OK"