Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit in den Grundschulen der Verbandsgemeinde Mendig

 

Katja Szislowski-Reucker, Schulsozialarbeiterin an den Grundschulen Mendig, Thür und Rieden 

Schulsozialarbeit ist ein Angebot für alle Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte. Sie umfasst u.a. folgende Beratungs- und Unterstützungsangebote:

Für Schülerinnen/Schüler

- Schulische Themen wie schlechte Noten, Schulunlust, Schulangst, Konflikte mit Lehrern oder Mitschülern

- Persönliche Themen wie Konflikte innerhalb der Familie, Stärkung der Persönlichkeit, Förderung der individuellen und sozialen Entwicklung

Schulklassen

- Projektarbeit z.B. Stärkung der sozialen Kompetenz, Stärkung der Klassengemeinschaft, Streitschlichtung

Lehrkräfte

- Unterstützung bei Elterngesprächen

- Beratung bei pädagogischen Themen

- Projektarbeit

Erziehungsberechtigte

- Schulische Themen Ihres Kindes wie Schulverweigerung, schlechte Noten usw.

- Pädagogische Themen wie Verhaltensauffälligkeiten, Probleme innerhalb der Familie, Überforderung in der Erziehung des Kindes

- Unterstützung bei Gesprächen mit der Lehrkraft

- Vermittlung weiterer Hilfsangebote

Bitte sprechen Sie unsere Schulsozialarbeiterin an, falls ihr Kind oder Sie eine Beratung oder Unterstützung wünschen. Alle Informationen und Gesprächsinhalte unterliegen der Schweigepflicht.

 

Kontakt:

Sie können gerne auch telefonisch einen persönlichen Termin vereinbaren.

Sie erreichen Frau Szislowski-Reucker unter Tel. 0151/12129599 oder per Email an schulsozialarbeit@mendig.de.



 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
"OK"