Allgemeine Hinweise




Geschäftsstelle:Volkshochschule der Verbandsgemeinde Mendig

Marktplatz 3 (Rathaus, 2. Stock, Zimmer 25),    56743 Mendig

Tel.: 02652/9800-10          

Fax: 02652/9800-82

Internetadresse: www.mendig.de


Ansprechpartner:  Geschäftsstelle

Caroline Hamann

Tel.: 02652/9800-10          

Fax: 02652/9800-82

E-mail:c.hamann.vg@mendig.de        



Zahlungswesen

Julienne Caspers

Tel.: 02652/9800-54          

Fax: 02652/9800-19


Öffnungszeiten Geschäftsstelle:Montag bis Freitag            von   8.00 – 12.00 Uhr und

Montag bis Donnerstag      von 14.00 – 16.00 Uhr
Öffnungszeiten Bürgerbüro:Montag bis Donnerstag      von   8.00 – 17.00 Uhr und

Freitag                              von   7.00 – 12.00 Uhr


Die Volkshochschule der Verbandsgemeinde Mendig ist als Mitglied der Kreisvolkshochschule Mayen-Koblenz eine gemeinnützige und staatlich anerkannte Einrichtung gemäß dem rheinland-pfälzischen Weiterbildungsgesetz vom 17.11.1995.

Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt ist jeder, der das 14. Lebensjahr vollendet hat.
Für einzelne Veranstaltungen kann das Mindestalter herauf- oder herabgesetzt werden.

An- und Abmeldung
Anmeldungen zu allen Veranstaltungen können schriftlich, per Email oder auf der Internetseite online, persönlich oder telefonisch bis eine Woche vor Kursbeginn an die Geschäftsstelle der Volkshochschule erfolgen. Die Anmeldungen gelten als verbindlich. Teilnehmer/innen, die ihren ausgewählten Kurs aus persönlichen Gründen abbrechen, haben grundsätzlich keinen Anspruch auf Rückerstattung bzw. Erlass der Gebühren. Bis 8 Tage vor Kursbeginn kann sich der/die Teilnehmer/in bei der VHS-Geschäftsstelle schriftlich oder telefonisch abmelden. Bei später erfolgten Abmeldungen bleibt die Zahlungspflicht bestehen bzw. eine Rückzahlung der bereits gezahlten Teilnehmergebühren ist nicht möglich. Eine Ausnahme besteht dann, wenn eine Ersatzperson zur Verfügung steht.
Für Studienfahrten und Studienreisen gelten gesonderte Regelungen.

Kurse
Die Kurse finden im allgemeinen - mit Ausnahme der gesetzlichen Feiertage und der Schulferien - im wöchentlichen Turnus statt.

Mindestteilnehmerzahl
Voraussetzung für die Durchführung eines Kurses sind mindestens acht Anmeldungen. Die Volkshochschule kann Kurse mit weniger als acht Anmeldungen nur in Einzelfällen durchführen, wenn eine entsprechende erhöhte Teilnehmergebühr gezahlt oder die Stundenzahl reduziert wird.

Kursgebühren
Die Gebühren sind grundsätzlich bis zum Kursbeginn, spätestens bis zum zweiten Veranstaltungstag auf eines der nachstehenden Konten der Verbandsgemeindekasse zu entrichten:
Material- und Lebensmittelumlagen werden von der Kursleitung gesondert umgelegt, bzw. in Rechnung gestellt und sind auf jeden Fall zu zahlen.   


BLZ Konto-Nr.IBAN 
BIC-SWIFT
Kreissparkasse Mayen576 500 10060 000 155DE29 5765 0010 0060 0001 55MALADE51MYN
Volksbank
RheinAhrEifel e.G.

577 615 91

100 008 800

DE51 5776 1591 0100 0088 00

GENODED1BNA
Postbank Köln370 100 5012 445 506DE11 3701 0050 0012 4455 06PBNKDEFF370
            


Veranstaltungsort
ist, soweit nicht anders angekündigt, die Realschule plus Mendig, Fallerstraße 49, 56743 Mendig.

Teilnahmebescheinigungen
werden auf Wunsch, nach regelmäßiger Teilnahme zum Ende des Kurses von der Geschäftsstelle der Volkshochschule ausgestellt.

Haftung
Für Unfälle während der Veranstaltung und auf dem Weg zum oder vom Veranstaltungsort sowie für den Verlust oder die Beschädigung von Gegenständen aller Art übernimmt die Volkshochschule der Verbandsgemeinde Mendig gegenüber den Teilnehmerinnen und Teilnehmern keine Haftung.

Hausordnung
Die Volkshochschule ist nur Gast in den von ihr benutzten Gebäuden. Wir bitten, die Hausordnung des jeweiligen Veranstaltungsortes zu beachten.




 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
"OK"