Corona Impfungen

Die Verbandsgemeinde Mendig steht Senioren auf ihrem Weg zur Corona-Schutzimpfung zur Seite

Voller Hoffnung und Zuversicht schaut Deutschland auf die ersten Corona-Schutzimpfungen, die als sehr effizient in dem Kampf gegen das Virus eingestuft werden.

Es ist richtig, dass im ersten Schritt die über 80-Jährigen in den Genuss der Impfung kommen dürfen, um gerade diese vulnerable Bevölkerungsgruppe zu schützen.

Auch wenn die Anmeldung über die Telefonhotline oder über das Internet einfach gehalten ist, ist sie gerade für die ältere Bevölkerungsgruppe, die keine Angehörigen oder helfenden Hände an ihrer Seite haben, ein nahezu unüberwindbares Hindernis. Auch der Weg zum Impfzentrum nach Polch ist nicht für alle zu meistern.

Seniorinnen und Senioren, die eine Unterstützung bei der Impfanmeldung oder bei der Fahrt ins Impfzentrum benötigen, stehen wir gerne mit folgenden Angeboten zur Seite:

-         persönliche Beratung im Rathaus

-         persönliche Beratung zuhause

-         telefonische Beratung

-         Beratung per Mail unter

-         Fahrservice zu Ihrem Impftermin

Sofern Sie eines dieser Angebote wahrnehmen möchten, melden Sie sich einfach bei der Verbandsgemeinde per Telefon unter 02652 / 980070 (montags bis donnerstags  

8-12Uhr und 14-16Uhr und freitags 8-12Uhr) oder per Mail an .
 
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
"OK"