Sanders, Spencer & Kennedy

Jon Sanders, Jeremy Spencer & Eilis Kennedy


- 15. März 2019 - 20.00 Uhr - Deutsches Haus Mendig


Jon Sanders kommt aus Dingle im irischen Südwesten, lebt aber die Hälfte des Jahres in Neuseeland. Seine faszinierenden Kompositionen für Bouzouki, Ukulele und Drop D Guitar sind weltweit Teil des Repertoires von unzähligen Musikern im Bereich World-Music geworden und in vielen Filmen und TV-Produktionen zu hören. Die lebendige Musiktradition in Kerry ist dabei genauso starke Quelle seiner Inspiration, wie Elemente von Jazz, Funk, Latino, indischer und arabischer Musik, durchaus beeinflusst von Sylvain Luc, Pierre Bensusan, Antonio Forcione und James Hill, gleichzeitig aber völlig anders. Er hat mehrere neue Instrumente für seine Musik entwickelt: darunter die Guizouki, wie der Name schon verrät, eine Fusion zwischen Bouzouki und Gitarre.
Er ist Mit-Gründer des Alpaco Social Club und Musical Director des Musik und Tanz-Projekts Welcoming the Stranger - beide Ensembles touren weltweit. In den vergangenen 20 Jahren hat er mit vielen der bekanntesten irischen traditionellen Musikern zusammen gearbeitet, darunter Máire Breatnach, Seamus Beagly, Mary Black, Eoin Duignan, Liam O Connor, Brendan Power und Eilis Kennedy. Sanders bringt zusammen mit Geiger Jeremy Spencer die Kreativität und wilde Spielfreude nach Mendig. Jeremy Spencer, in Dublin geboren, und in Carlow Town aufgewachsen, lebt seit vielen Jahren in Dingle und ist dort einer der wichtigsten Vertreter der unbändigen, bunten, vielfältigen Musikwelt von Westkerry.


_________________________________________________________________________________________

 

Ticketverkauf:
Tabakwaren Blum
Poststraße 27
56743 Mendig
02653 4462
info@blum-tabakwaren.de

und absofort auch bei Ticket Regional

 www.ticket-regional.de/kul-tour

Infos erhalten Sie unter 02652-980018


 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
"OK"