Ars Vulcanica 2017

Stadt und Verbandsgemeinde Mendig freuen sich, auch in 2017 wieder mit einem tollen Programm zur Ars Vulcanica aufwarten zu können. An drei aufeinanderfolgenden Wochenenden im August und September wird neben Comedy und Musik und auch etwas für Jugendliche geboten.

 

Freitag, 18.08.2017, 20 Uhr - Comedy in der Villa Reuther, Mark Britton mit neuem Programm

Die Villa Reuther in Maria Laach war bereits mehrfach Schauplatz verschiedenster Ars Vulcanica-Veranstaltungen und am 18. August öffnet sie erneut ihre Türen für Gäste des guten Humors und gibt damit auch den Startschuss für die diesjährige Ars. Wenn am Abend die Villa ihren ganz besonderen Charme entfacht, kann das Publikum im gemütlichen Garten mit Mark Britton kurzweilige und unterhaltsame Comedy genießen und dabei den Blick über den Laacher See schweifen lassen. 

Zum Programm:
Ladies, es ist höchste Zeit für eine Affäre. Eine Affäre mit dem eigenen Mann. Euer Casanova in den besten Jahren passt zu euch wie eure Lieblingsschuhe: nicht ganz so schick, aber dafür saugemütlich.

M
ark Britton verbindet die Themenfelder Älterwerden mit dem ewigen Klassiker Mann und Frau, jedoch ohne klassische Klischees zu bedienen, weil er sich nicht mit dem nur allzu bekannten Pointen zufrieden gibt.

„Englischer Humor – aber in deutscher Sprache“ lautet das Rezept, mit dem er seit Mitte der neunziger Jahre über Deutschlands Bühnen fegt. Seine One Man Shows sind die perfekte Mischung aus Kabarett und Slapstick, Pantomime und Situationskomik. Er überdreht allseits bekannte Alltagssituationen ins vollends Groteske. Mark Britton zeigt bei seinen Auftritten vollen Körpereinsatz – er agiert schnell, ohne hektisch zu sein, mit einmaliger Körpersprache und dem losesten Mundwerk diesseits des Kanals.

Auch das Fernsehen hat er mit seinen Sketchen erobert, so z.B. Pro 7 „Quatsch Comedy Club“, WDR „Mitternachtsspitzen“ oder „Zimmer frei“.

Mark Britton: Das ist pure Energie, aber intelligent genutzt.

Villa Reuther, Maria Laach 1, 56653 Glees



Freitag, 01.09.2017, 20 Uhr – Konzert im Mendiger Florinshof, Kirbanu „Atmospheric Pop Dreams“

Das besondere Highlight der diesjährigen Ars Vulcanica ist das Konzert mit Kirbanu. Sie gastiert im Rahmen ihrer „Atmospheric Pop Dreams“ Tour, mit der sie quer durch Europa und Australien reist, in Mendig und präsentiert dabei ihr aktuelles Album „Drifting“. 

Sie ist eine Vertreterin der ruhigeren Töne, Ihre Songs haben Tiefgang und sind trotzdem kraftvoll. Eine Reisende in der Welt sowie in sich selbst, sammelt Kirbanu Geschichten und webt sie in ansprechende Songs, die Herz und Seele berühren. Es ist Musik, die den Geist erleichtert und den Zuhörer auf wunderbare Reisen mitnimmt. Kirbanu ist eine Musikerin, die ihre besondere Verbindung zu ihrem Publikum sehr schätzt. Auf der Bühne ist sie lebendig und leidenschaftlich und begibt sich gemeinsam mit dem Publikum auf eine Reise in die Musik. Ihr Konzert ist ehrliches und intimes Teilen ihrer Songs und den Geschichten, die sie dazu gemacht haben. Es ist eine immer wieder ansprechende Show und gemeinsam mit ihrer Band wird das Konzert erst recht ein besonderes Erlebnis.

Der Mendiger Florinshof bietet eine eindrucksvolle sowie stimmungsvolle Kulisse und den besonderen Charme, damit dieses Konzert lange in Erinnerung bleibt. 

Florinshof Mendig, Florinstraße, 56743 Mendig

_____________________________________________________________________________________

Tickets für beide Veranstaltungen gibt es bei Tabakwaren Blum, Poststraße 27, 56743 Mendig, 02652-4462 oder unter info@blum-tabakwaren.de

Weitere Infos: 02652-980018, kultur@mendig.de und auf Facebook "Kulturnetz Verbandsgemeinde Mendig"

 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
"OK"