Familienfreundliche Betriebe - Auszeichnung für Mendiger Unternehmer

Familienorientierte Personalpolitik wurde gewürdigt. Vulkan Brauerei und Zahnarztpraxis Dr. Rüth sind Preisträger.

 

Mendig. Die Burg Namedy bot dem Anlass gebührend einen festlichen Rahmen für die Ehrung der Preisträger des Wettbewerbs „Familienfreundliche Unternehmen“ des Landkreises Mayen-Koblenz. Die Jury würdigte die Wettbewerbsbeiträge der beiden Mendiger Unternehmer zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Landrat Dr. Saftig überreichte Malte Tack, Geschäftsführer der Vulkan Brauerei GmbH & Co.KG, und Zahnarzt Dr. Rüth jeweils die Auszeichnungen und sprach seine Wertschätzung für das Engagement der Arbeitgeber in der Region aus.

Das familienorientierte Personalmanagement beider Unternehmer realisiert vielfältige familienfreundliche Maßnahmen und vereint verschiedene Handlungsfelder familien- und gesundheitsbezogener Themen. Die Vulkan Brauerei bietet ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die zu fast 80% in der Gastronomie tätig sind, die Möglichkeit, sich in einem virtuellen Schichtplan online auf die von ihnen gewünschten Schichtzeiten zu bewerben. Dadurch wird den Beschäftigten eine aktive Mitsprache, eine direkte Beteiligung und größtmögliche Variabilität bei deren Arbeitszeitgestaltung ermöglicht. „Wir freuen uns riesig über die Auszeichnung und arbeiten bereits an weiteren zukünftigen Ideen für eine „Zukunft mit Familie“.“ so Malte Tack.

Bildunterschrift: Malte Tack, Geschäftsführer der Vulkan Brauerei GmbH & Co.KG, freut sich über die Auszeichnung als „Familienfreundliches Unternehmen“ in der Kategorie der 21 – 100 Beschäftigte.

Individuelle Lösungen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf mit flexiblen Arbeitszeitmodellen entsprechend der Lebensumstände ihrer Beschäftigten sowie Initiativen während der Elternzeit, für den Wiedereinstieg und Maßnahmen zur Gesundheitsförderung zeichnen beide Preisträger aus. So unterstützt die Zahnarztpraxis Dr. Rüth flexibel ihre Mitarbeiterinnen bei der Pflegetätigkeit von Angehörigen und der Kinderbetreuung. „Denn mit einem Mann und 15 Frauen in der Praxis Dr. Rüth ist das Thema Familienfreundlichkeit Chefsache.“ lobte der Landrat die Initiative von Zahnarzt Dr. Rüth.


Bildunterschrift: Landrat Dr. Saftig gratulierte einem weiteren Preisträger aus Mendig und zeichnete in der Kategorie der Unternehmen mit bis zu 20 Beschäftigten die Zahnarztpraxis Dr. Rüth für ihre familienbewusste Personalpolitik aus.

Gemeinsam mit dem Landkreis steht auch die Verbandsgemeinde Mendig für eine „Zukunft mit Familie“.

So schloss sich Jörg Lempertz, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Mendig, den Glückwünschen an die Preisträger an: „Mit Ihrer familienbewussten Unternehmenskultur leisten die Preisträger einen wichtigen Beitrag zur Fachkräftesicherung in der Region und damit zu deren gesellschaftlicher Entwicklung und zu unserer Initiative der familien-freundlichen Verbandsgemeinde. Wir freuen uns und sind dankbar, dass solche Unternehmer hier ansässig sind und die Lebensqualität in der Stadt und der Verbands-gemeinde Mendig mit Ihrem Engagement bereichern.“

Die im Jahr 2008 gestartete Initiative zur „Familienfreundlichen Verbandsgemeinde“ fördert die Gestaltung familienorientierter Rahmenbedingungen für eine gelungene Bewältigung des Lebensalltags in all seinen Facetten.

 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
"OK"