Herzlich Willkommen am Gewerbestandort




Neueröffnung Praxis für Logopädie „Sprachraum“ - erweitertes medizinisches Therapieangebot
in Mendig

In der neu eröffneten Praxis für Logopädie ist der Name „Sprachraum“ ab sofort Programm.

Sprache ist aktive Kommunikation, ist Austausch und Teilhabe am Leben. Ein zentrales Grundbedürfnis der Menschen. Die staatlich anerkannte Logopädin, Svenja Nieswand, bietet individuelle Beratung, Diagnostik und Therapien an, um Kommunikationsstörungen zu behandeln oder vorzubeugen. Als Logopädin kann Sie durch Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schlucktherapie helfen, mögliche Folgen für die Sprache, das Sprechen oder die Stimme bei einer Erkrankung abzuwenden beziehungsweise abzumildern. Ob Jung oder Alt alle Altersgruppen erhalten auf der Basis einer ärztlichen Verordnung therapeutische Unterstützung. Auf Kinder wartet ein speziell auf deren Bedürfnisse eingerichtetes Themenzimmer. Für Svenja Nieswand ist auch das Themenfeld der Prävention ein wichtiges Anliegen. Daher berücksichtigt ihr Beratungsangebot darüber hinaus Seminare für Sprechberufe sowie Fortbildungen für Erzieher, Kranken- und Altenpfleger. „Die gesundheitliche Entwicklung meiner Patienten mitzuerleben und Ihnen mit meiner therapeutischen Unterstützung zu helfen ihren Lebensalltag zu meistern, gibt mir die besondere Motivation für diesen schönen Beruf.“ freut sich Svenja Nieswand.

Die Logopädin hat sich als Standort für ihre Praxis bewusst für die Stadt Mendig und die Bahnstraße entschieden. Die neuen Behandlungsräume sind innerstädtisch und dennoch verkehrsgünstig gelegen. Parkmöglichkeiten sind in unmittelbarer Nähe in ausreichender Zahl zu finden und die Menschen hier sind ihr wichtig. So ist Svenja Nieswand bereits als Sprachförderkraft in mehreren Kindergärten der Region u.a. des Kindergartens St. Genovefa tätig.

Bürgermeister Jörg Lempertz und der 1. Beigeordnete der Stadt Mendig, Thomas Schneider, gratulieren Svenja Nieswand zur Praxiseröffnung und besuchten Sie in den hellen, modern und freundlich eingerichteten Therapieräumen.

„Wir freuen uns, dass Sie das Spektrum der medizinischen Therapieangebote in der Stadt Mendig mit Ihrem Engagement bereichern und wünschen Ihnen viel Erfolg und Freude.“ gratulierte Bürgermeister Jörg Lempertz und hieß Svenja Nieswand herzlich in der Verbandsgemeinde willkommen.

 

 

Bildunterschrift: Bürgermeister Jörg Lempertz (rechts) und der 1. Beigeordnete der Stadt Mendig, Thomas Schneider (links), gratulieren Svenja Nieswand (mittig) in den neu gestalteten Behandlungsräumen herzlich zur Eröffnung Ihrer Praxis für Logopädie in der Innenstadt Mendig.

 
 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
"OK"